Nutzen Sie Daten, um Ihre Online-Umsätze mit einem B2B-Kundenportal anzukurbeln!

Ein digitales Kundenportal kann Daten aus verschiedenen Quellen nutzen, um ein personalisiertes Kauferlebnis für B2B-Profis zu ermöglichen. Im Webinar verraten wir Ihnen, worauf es ankommt.

In Zusammenarbeit mit:

team_neusta

 

header_D28_smart_data_DE

Personalisieren Sie Ihr digitales After-Sales-Geschäft mit künstlicher Intelligenz

Ein Online-Shop ist für B2B-Unternehmen heute von größter Bedeutung, denn Einkäufer erwarten immer öfter digitalen Bestellkomfort. Nutzen Sie die digitalen Vertriebskanäle, um Informationen zu sammeln!

Webinarsprache: Englisch

Ein digitales Kundenportal kann Daten aus verschiedenen Quellen nutzen, um Inhalte und Services zu personalisieren und so eine längere und profitablere Kundenbeziehung zu ermöglichen. In unserem Webinar erfahren Sie, worauf es ankommt.

KI-basierte Dienste und Empfehlungen im B2B-Commerce

Ein digitales Kundenportal kann Daten nutzen, die über lokale IT-Anwendungen (CRM, PIM, OMS, CAD, ERP usw.) oder von Marktplätzen, Fulfillment-Centern, Zahlungsanbietern und Servicepartnern gesammelt werden. Aber es gibt auch andere Quellen: intelligente Maschinen und IoT-Komponenten. Moderne Tools, die auf maschinellem Lernen basieren, können diese Daten nutzen, um neue Geschäftsmodelle und Dienstleistungen zu entwickeln, wie z. B. eine vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance) oder die automatische Nachbestellung von Verbrauchsmaterialien und Ersatzteilen. So lassen sich der Umsatz steigern, die Kundenbindung intensivieren und eine hohe Betriebszeit der Anlagen gewährleisten!

Jetzt Webinar anschauen

Erfahren Sie, wie Sie:

  • Ihr digitales After-Sales-Geschäft zum Erfolg führen
  • einen einfachen Webshop in ein digitales Kundenportal verwandeln
  • durch die Anbindung eines CRM-System die Personalisierung steigern wird
  • künstliche Intelligenz für die Entwicklung neuer digitaler Services nutzen können

Ihr Gastgeber

Tobias verfügt über rund 15 Jahre Erfahrung im Bereich E-Commerce und hat sich der Weiterentwicklung einfacher Websites hin zu Kundenportalen verschrieben. Diese sind besonders effektiv im After-Sales-Bereich, wo die installierte Basis Cross- und Up-Sell-Potenziale freisetzen kann.

Jetzt Tobias persönlich kontaktieren

Tobias_Giese
Intershop
Tobias Giese
Global VP Digital Solutions

Co-Referent

Jörg Scholtz, Geschäftsführer von neusta Webservices, präsentiert, wie sich Daten aus Commerce-, ERP- und anderen Systemen für eine optimale Personalisierung nutzen lassen.
Joerg_Scholtz
neusta Webservices
Jörg Scholtz
Geschäftsführer