Nutzen Sie den Ersatzteilmarkt zur Verbesserung der Kundenbindung

Wollen Sie Ihre Kunden glücklich machen? So, dass Sie immer wieder zurückkehren? Wir zeigen Ihnen, wie Sie den ersten Verkauf in eine lange und profitable Beziehung über den gesamten Kundenlebenszyklus hinweg umwandeln können.

In Zusammenarbeit mit:

logo_signifikant

 

header_EN_Signifikant

Wie kann der Ersatzteilmarkt den Online-Umsatz erhöhen?

Sie wissen es längst: Die Gewinnung neuer Kunden kostet zehnmal so viel wie die Pflege und Erhaltung bestehender Kundenbeziehungen. Führende Hersteller erkennen bereits die Herausforderungen und wachsenden Möglichkeiten des Aftermarkets und legen mehr Wert auf den Verkauf von Ersatzteilen und Dienstleistungen.

Wenn Hersteller/OEMs ein modernes digitales Einkaufserlebnis bieten, erleichtern sie Fachleuten den Einkaufsprozess. Stellen Sie außerdem Ihren Kunden eine breitere Palette von Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung!

E-Commerce-Spezialist Mauro Boffardi und Experte für Produktinformation Ruud De Bruijckere werden Ihnen zeigen, wie Sie einfache Transaktionen in eine lange und profitable Kundenbeziehung weiterentwickeln können. 

Sprache: English

Jetzt Webinar ansehen!

Die Rolle des Ersatzteilmarktes im Kundenlebenszyklus

Viele B2B-Organisationen verfügen bereits über einen einfachen Online-Shop oder eine Art Portal für Online-Bestellungen. Diese B2B-Unternehmen konzentrieren sich jedoch hauptsächlich auf die Käuferphasen Entdecken, Erkunden und Kaufen. Im B2B geht es jedoch um langfristige Beziehungen und Wiederholungskäufe. Hier kommt der Aftermarket ins Spiel. Wenn Sie das Onboarding eines gekauften Produkts unterstützen, die richtigen Self-Services anbieten und proaktive, relevante Up- und Cross-Selling-Angebote unterbreiten, schaffen Sie einen Mehrwert für Ihre Kunden - und erhöhen damit die Kundenbindung.

Was werden Sie lernen?

  • Was Ihre Kunden motiviert, wiederzukommen.
  • Wie sich Ihre Abteilungen gegenseitig unterstützen können.
  • Was ein Kundenportal von einem einfachen Warenkorb unterscheidet.
  • Wie gesammelte Daten die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle ermöglichen können.

Ihr Gastgeber

E-Commerce-Spezialist Mauro Boffardi führt Sie durch zwei typische Customer Journeys, bei denen die Kunden Dienstleistungen und Ersatzteile aus einem personalisierten Katalog kaufen können – inklusive Konfigurationen und Darstellungen ihrer installierten Basis. Erleben Sie außerdem einen Echtzeit-Abgleich sowohl mit After-Sales- und Engineering-Abteilungen als auch mit Daten aus IoT-Anwendungen.

Jetzt Mauro persönlich kontaktieren

Mauro_Boffardi
Intershop
Mauro Boffardi
Customer Success Manager LinkedIn

Unser Experte im Bereich Aftermarket

Mattias ist spezialisiert auf Strategien zur Implementierung von Lösungen für den Ersatzteilmarkt und unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung solcher Lösungen. Auf der Grundlage von 15 Jahren Erfahrung mit IT-Lösungen im Bereich Aftermarket und 25 Jahren mit Softwareprojekten hat Mattias sowohl zu strategischen Perspektiven als auch zu entscheidenden Details bei der Festlegung von Zielen und der Umsetzung einer Lösung in Unternehmen beigetragen.
Mattias_Löfstrand1
Signifikant
Mattias Löfstrand
CEO & Gründer

Diese Veranstaltung ist Teil einer Serie

Dieses Webinar ist Teil einer Reihe von europäischen Webinaren, Präsenzveranstaltungen und Informationen über die Herausforderungen des Ersatzteilmarktes. Die Reihe soll Verantwortliche in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Aftermarket, Ersatzteile, Dienstleistungen und IT bei Herstellern helfen, die geschäftlichen Herausforderungen, Chancen und (technischen) Hürden des Aftermarkets besser zu verstehen. Diese aufschlussreichen und praktischen Veranstaltungen wurden für ehrgeizige Hersteller konzipiert, die beim Online-Verkauf von Ersatzteilen und Zubehör erfolgreicher werden, die Kundenzufriedenheit verbessern sowie Umsatz und Gewinn steigern wollen.

1. Webinar: "Nutzen Sie den Ersatzteilmarkt zur Verbesserung der Kundenbindung"

2. Webinar: 1. Februar 2022 – "Experteneinblicke: Wie Sie Ihr Unternehmen und Ihre Daten für den digitalen Handel im Jahr 2022 fit machen"

3. Live Roundtable-Event: 16. März 2022 (Malmö, Sweden) – Aftermarket E-Commerce Forum ‘Unearth the aftermarket commerce goldmine. Practical learnings from market leaders.'

4. Whitepaper: "Die Herausforderungen und Potenziale des digitalen Handels mit Ersatzteilen"

Mehr Informationen